Anwendung mit Setup-file mit SQL server-database

Ich habe eine Windows-Anwendung, die SQL server als database verwendet. Für diese Anwendung möchte ich eine Setup-file für andere Desktops erstellen, aber ich möchte keine SQL server auf jedem Client installieren.

Können Sie bitte vorschlagen, wie Sie Windows-Anwendung mit lokaler memory-Setup-file erstellen, ohne irgendwelche databaseen oder Framework-Bibliotheken zu installieren?

Sie können SQL server Compact verwenden . Die database wird in einer file gespeichert, die Sie mit dem Produkt tragen, anstatt einen databaseserver zu benötigen.

Wenn dies nur für "Einstellungen" ist, dann sollten Sie es in den Anwendungsdaten des Benutzers als einfache XML-file speichern.

Sie müssen nicht SQL server auf jedem Client installieren – Sie können es einfach auf einem zentralen server installieren, dann können alle Clients eine Verbindung herstellen und dieselbe Instanz verwenden.

Wenn dies nicht eine gute Option ist, denn jeder Client muss seine eigene memoryung lokal haben, dann können Sie schauen, um etwas wie SQL server Compact zu verwenden , was eine sehr heruntergekommene Version von SQL server ist, die keine Installation erfordert und inproc ausführt.