BizTalk mit Visual Studio – Schritte zum Abfragen von SQL server?

Kennt jemand von einer Quelle (Artikel, Blog, Tutorial, Video, … alles) eindeutig beschreibt die einfachsten / Best Practice Schritte erforderlich, um eine BizTalk-Anwendung (Teil) mit VS in der Lage, eine SQL server-database Tabelle oder view abzufragen ?

Ich habe bereits eine sehr einfache, aber funktionierende BizTalk 2013-Lösung in Visual Studio 2012, und jetzt versuche ich, es mit SQL server 2012 zu integrieren, die einfachste Art und Weise, die man sich vorstellen kann – also versuchen, eine Orchestrierung mit einer Empfangs-Port-Abfrage aufzubuild (entweder über Abfrage oder über Abfrage-Benachrichtigung) eine sehr einfache SQL server-view.

  • Natürlich habe ich msdn Artikel gelesen, die alle nur einen winzigen Teil des ganzen processes beschreiben und nie das ganze image in ihnen bekommen.
  • Natürlich habe ich auch gegoogelt und suchte Stackoverflow herum und finde so etwas nicht.

Ich bin immer noch nicht sicher, ob Sie 5 oder 50 Schritte brauchen, um das (einfache) Ziel zu erreichen.

So konnte ich herausfinden. Leider ist das ein komplizierter process mit insgesamt 12 Schritten.

Sie sind herzlich eingeladen, mir eine bessere / einfachere / schönere Lösung zu zeigen, die ich dann anstelle von Minen sofort akzeptiere. Immerhin bin ich hier


EDIT: + Bereitstellung + weitere Details

Schritte zum Abfragen einer SQL server (2005 oder höher) databasetabelle / view in einer BizTalk 2013 Anwendung, die in Visual Studio 2012 entwickelt wurde – der einfachste / Best Practice Ansatz:

  1. Installiere das BizTalk Adapter Pack . Normalerweise ist es nicht mit BizTalk zusammen installiert, also musst du es separat installieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Service Broker in Ihrem SQL server aktiv ist.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre BizTalk-Anwendung über die erforderlichen permissions verfügt, um eine Benachrichtigung in Ihrer SQL server-database anzufordern. Siehe: Aktivieren von Abfragebenachrichtigungen .
  4. Erstellen Sie in Ihrem BizTalk-Projekt in Visual Studio ein WCF-SQL-BizTalk-Adapter-Benachrichtigungsschema über den Assistenten zum Hinzufügen von Adapter-Metadaten und konfigurieren Sie es wie hier beschrieben: Verarbeiten von Benachrichtigungsmeldungen, um bestimmte Aufgaben auszuführen . Für die Benachrichtigung darf man nur eine Tabelle abfragen – auch wenn man die Ergebnismenge einer view benötigt. In diesem Fall, Abfrage (einer von) der zugrunde liegenden Tabelle (n) hier.
  5. Hinzufügen einer Benachrichtigungsnachricht des gerade erstellten Benachrichtigungsschemas zu Ihrer gerade erstellten Orchestrierung.
  6. Fügen Sie einen Empfangs-Port des gerade generierten Port-Typs und eine Empfangsform an die Orchestrierung, um die Benachrichtigungsnachrichten zu empfangen. Und da hast du deine SQL-Benachrichtigung in deiner Orchestrierung.
  7. Generieren Sie ein WCF-SQL-BizTalk-Adapter-Auswahlschema über den Add Adaptor Metadaten-Assistenten ähnlich wie in Schritt 4. Wählen Sie in diesem Schritt keinen vorhandenen Adapter aus und konfigurieren Sie keine Bindung – nehmen Sie einfach den URI, den Sie in Schritt 4 erstellt haben eine weitere eingehende ID. Wählen Sie die view / Tabelle, die Sie abfragen möchten, und wählen Sie die Auswahl aus den verfügbaren.
  8. Fügen Sie der Orchestrierung eine Auswahlabfrage und eine ausgewählte Antwortnachricht der gerade erzeugten jeweiligen Schemata hinzu.
  9. Fügen Sie einen Sende-Empfangs-Port der jeweiligen Sende- und Empfangsformen an die Orchestrierung ein, um die ausgewählten Abfragemeldungen auszusenden und die Ergebnismeldungen zurückzusenden. Und da hast du dein SQL-Abfrage-Ergebnis in deiner Orchestrierung. Verarbeiten Sie es, wie Sie mögen.
  10. Erstellen und implementieren Sie Ihr BizTalk-Projekt in Visual Studio .
  11. Konfigurieren Sie Ihre gerade implementierte BizTalk-Anwendung über BizTalk server Administration . Als ersten Schritt füge den WCF-SQL- Adapter zur list der Adapter in deinem BizTalk server hinzu . Es ist eine gute Idee, deine bindinge configuration hier zu exportieren, sobald du deinen path durch sie gekämpft hast, damit du ihn später wieder importieren kannst, wenn du ihn zB wegen eines neuen deploymentes löschst.
  12. Starten Sie die Anwendung.

Und dort haben Sie Ihre laufende BizTalk-Anwendung, die eine SQL server- databasetabelle / -ansicht abfragt.