Fehler in der OLAP-memory-Engine: Ein doppelter Attributschlüssel wurde bei der Verarbeitung gefunden: Tabelle

Ich habe so viele Artikel auf diese gegangen, aber war nicht in der Lage, die genaue Lösung zu finden.

Zuerst tauschte ich alle NULL mit ISNULL und wieder danach bekomme ich selben Fehler:

Fehler in der OLAP-memory-Engine: Ein doppelter Attributschlüssel wurde bei der Verarbeitung gefunden: Tabelle: 'dbo_LoyaltyProfileMaster', Spalte: 'ReferreCode', Wert: 'EST000001'. Das Attribut ist 'Referre Code'.

Wenn ich diese data lösche, dann läuft es gut.

Aber nach meiner Anforderung kann ich Duplikate in dieser Spalte bekommen .

Da dies kein Primärschlüssel ist, dachte ich, es sollte gut laufen.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie den SQL-Code für diese sehen wollen.

Dies kann passieren, wenn die Spalte ReferreCode Wert 0 (Null) und den Wert NULL enthält. Sie sollten den NULL-Wert explizit in einen Nicht-Nullwert umwandeln, der eine benannte Abfrage über Ihre reale databasestruktur definiert. Wenn also Ihre databasetabelle dbo_LoyaltyProfileMaster , sollten Sie diese Tabelle in der dataquellenansicht durch eine benannte Abfrage replace, deren Definition so etwas wie:

 SELECT <field list of fields not including ReferreCode> , COALESCE(ReferreCode, 0) as ReferreCode FROM dbo_LoyaltyProfileMaster 

Sie können NULLs zu einem anderen Wert (nicht unbedingt 0), wenn Sie es wünschen.

Und Sie müssen sicherstellen, diesen Wert auch in das Dimensionsdatenquellen-View-object aufzunehmen, vielleicht auch eine view oder eine benannte Abfrage zu definieren.