Hinweis: Kältespeicherung für SQL server 2008 Express?

Was sind meine Optionen für die Erreichung eines kalten Backup-servers für SQL server Express-Instanz, die eine einzelne database ausführt?

Ich habe eine SQL server 2008 Express-Instanz in der Produktion, die derzeit einen einzigen Punkt des Versagens für meine Anwendung darstellt. Ich habe eine zweite physische Box sitzen an der Installation, die derzeit nichts tut. Ich möchte irgendwie meine database in naher Echtzeit replizieren (ein bisschen dataverlust ist akzeptabel), um die zweite Box. Die database ist sehr klein und die Ressourcen werden sehr leicht genutzt.

In dem Fall, dass der Produktionsserver stirbt, würde ich meine Anwendung manuell neu konfigurieren, um stattdessen auf den Backup-server zu zeigen.

Obwohl Express nicht unterstützt Log-Versand, ich denke, dass ich manuell script eine arme Mann-Version davon, wo ich Batch-fileen verwenden, um die Protokolle und kopieren sie über das Netzwerk und wenden sie auf den zweiten server in 5 Minuten Intervallen .

Hat jemand irgendwelche Ratschläge, ob dies technisch erreichbar ist, oder ob es einen besseren path zu tun, was ich versuche zu tun?

Beachten Sie, dass ich vermeiden möchte, für die Vollversion von SQL server bezahlen und konfigurieren Spiegelung, wie ich denke, es ist ein Overkill für diese Anwendung. Ich verstehe, dass andere DB-Plattformen passende Optionen (zB einen MySQL-Cluster) präsentieren können, aber für die Zwecke dieser Diskussion gehen wir davon aus, dass wir bei SQL server bleiben müssen.

Ich würde auch für einen Skript basierten Log-Versand empfehlen. Immerhin ist das, wie der Log-Versand begann. Alles was Sie brauchen ist ein zeitbasierter Agent, um die Skripte (zB Tasks Scheduler ) und eine intelligente (er) file Kopie ( robocopy ) zu planen .