Ist es möglich, einen verknüpften server eines Remote-servers abzufragen? / Acces FoxPro data aus SQL server x64

Scenary:

  • SQL server 2005 x64 (Standardinstanz)
  • data über Fox Pro .dbf. Nur 32-Bit-Treiber verfügbar (kein x64-Treiber)

Ich muss auf die FoxPro-data aus der Standard-SQL server-Instanz zugreifen. Ich habe es mit verknüpften servern auf SQL server erstellt, aber das ist auf der x64-Instanz (Treiber-Kompatibilität) nicht mehr möglich.

Also habe ich eine neue SQL server-Instanz von 32 Bits (kurz SS32) installiert und die verknüpften server auf dieser neuen Instanz erstellt, um die .dbf-data über den vorhandenen Treiber zu nutzen.

In diesem server kann ich die .dfb data wie folgt abfragen:

  • select * from LinkedserverName...DbfTableName und es funktioniert gut

Aber ich muss noch von der Standardinstanz auf sie zugreifen.

Also, das habe ich

  • SQL server x64 Standardinstanz
  • SQL server 32 (SS32) Instanz mit verknüpften servern, um die Foxpro-data zu übernehmen

Gibt es eine Möglichkeit, die verknüpften server in SS32 aus der Standardinstanz abzufragen? Kennen Sie irgendeine mögliche Alternative?

Von der x64-Instanz können Sie OPENQUERY , um eine Abfrage auf einem verknüpften server auszuführen:

 SELECT * FROM OPENQUERY(x86Linkedserver, 'select * from LinkedserverName...DbfTableName') 

Es gibt auch diesen Blog-Beitrag zu einem Workaround für was ist (grundsätzlich) Ihr Problem: Abfragen einer 32-Bit-dataquelle aus einer 64-Bit-Instanz.