SQL server 2008 installiert, obwohl laufende Version noch 2005 ist

Eine Weile habe ich SQL server 2008 auf einem Entwicklungscomputer installiert, der bereits Sql server 2005 Express von Visual Studio hatte. Wenn ich in meine Programme schaue, sehe ich 'Microsoft Sql server 2008', das das Management-Studio enthält, etc. Auch ich sehe 'MS Sql server 2005'.

Wenn ich eine Abfrage in Management Studio 2008 ausführte, um die Version auszuwählen, die auf meinem Rechner läuft, kommt es als 2005 und lässt mich kratzen meinen Kopf. Wenn ich in den configurationsmanager schaue, sehe ich nur die SQLEXPRESS-Instanz …

Gibt es irgendwelche "schnellen" Lösungen, um 2008 anstelle von 2005 zu laufen, wenn man bedenkt, dass 2008 installiert ist?

Wenn Sie den SQL server 2005 Configuration Manager verwenden, sehen Sie nur 2005 Instanzen und niedriger.

Um Instanzen von SQL server 2008 anzuzeigen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie SQL Sever 2008 Configuration Manager verwenden.

Die endgültige Option wäre, alle Dienste mit dem Service Control Manager anzuzeigen. Hier müssen Sie sich anschauen, welche Instanzen von SQL server Sie auf dem Rechner laufen lassen.

Wenn du alle Instanznamen finden möchtest, ist eine Möglichkeit, Powershell auszuführen und die folgenden auszuführen

PS C:\> gwmi win32_service -filter "name like 'MSSQL%'" | fl DisplayName, pathname

Für mich ist das Ergebnis

 DisplayName : SQL server (SQLEXPRESS) pathname : "c:\Program Files\Microsoft SQL server\MSSQL10.SQLEXPRESS\MSSQL\B inn\sqlservr.exe" -sSQLEXPRESS DisplayName : SQL server (SQLEXPRESS2005) pathname : "c:\Program Files\Microsoft SQL server\MSSQL.2\MSSQL\Binn\sqlserv r.exe" -sSQLEXPRESS2005 DisplayName : SQL Full-text Filter Daemon Launcher (MSSQLSERVER) pathname : "C:\Program Files\Microsoft SQL server\MSSQL10.MSSQLSERVER\MSSQL\ Binn\fdlauncher.exe" -s MSSQL10.MSSQLSERVER DisplayName : SQL server (MSSQLSERVER) pathname : "C:\Program Files\Microsoft SQL server\MSSQL10.MSSQLSERVER\MSSQL\ Binn\sqlservr.exe" -sMSSQLSERVER DisplayName : SQL server Active Directory Helper pathname : "c:\Program Files\Microsoft SQL server\90\Shared\sqladhlp90.exe" DisplayName : SQL Active Directory Helper Service pathname : "C:\Program Files\Microsoft SQL server\100\Shared\SQLADHLP.EXE" DisplayName : SQL server Analysis Services (MSSQLSERVER) pathname : "C:\Program Files\Microsoft SQL server\MSAS10.MSSQLSERVER\OLAP\bi n\msmdsrv.exe" -s "C:\Program Files\Microsoft SQL server\MSAS10.M SSQLSERVER\OLAP\Config" 

searchn Sie nach dem, der MSSQL10 hat und stellen Sie sicher, dass der Dienst gestartet wird. Benutzen Sie diesen Instanznamen bei der Verbindung über SSMS.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in die Standardstruktur eingebaut haben, können Sie die Exe direkt besuchen und ihre Version für so etwas wie 2007.100.xxx überprüfen

Ich habe random 2005 und 2008 Express sowie 2008 Standard

Wenn ich bei PowerShell besser wäre, hätte ich den PathName geleitet, um die Versionsinformationen zu erhalten