Articles of sql

Tabellen für rekursive hierarchische data in SQL

Mögliche Duplikate: Einfachste path, um eine rekursive Selbst-Join in SQL server zu tun? Ich muss eine Tabelle in SQL erstellen, die aus Gruppen von Elementen / Produkten besteht. Jede neue Gruppe wird unter einer der vordefinierten Gruppen oder der zuvor gebildeten Gruppen gemacht. Ich möchte alle diese data in einer SQL-Tabelle behalten. Bisher habe ich […]

ein anderer path, um dynamische Art zu behandeln

Gegeben: Sie können die Ergebnismenge sortieren, indem Sie den Index der Spalte angeben. SELECT * FROM CUSTOMERS ORDERY BY 1 Ich versuche, im folgenden Kontext zu verwenden, aber ich bekomme Fehlermeldung: Msg 5308, Level 16, State 1, Line 8 Die windowsfunktionen unterstützen keine Integer-Indizes als ORDER BY-Klauselausdrücke. EXEC (" SELECT *, ROW_NUMBER() OVER ( ORDER […]

Verschieben einer Tabelle von einer database zu einem anderen server

Ich habe eine Tabelle tbl_Question in MyDatabase auf MySqlserver . Ich möchte diese Tabelle auf MyDB_2 auf MyLocalSqlserver . Wie kann ich das machen? Ich verwende SQL server 2008 R2 und Microsoft SQL server Management Studio 10.50.1617.0

Zugriff auf Systemtabellen in der Berechnung

Gibt es eine Möglichkeit, auf Systemtabellen in einer SSAS-Würfelkalkulation zuzugreifen? Zum Beispiel kann die folgende Abfrage auf einem SSAS-Cube ausgeführt werden, um ein letztes verarbeitetes date zurückzusenden: SELECT LAST_DATA_UPDATE FROM $System.MDSCHEMA_CUBES WHERE CUBE_NAME = 'Cube' Wie würde man auf diese Informationen in einer Rechnung zugreifen? background: Wir nutzten ASSP vor (ein Dritter Sproc), um den […]

Abrufen einer Spalte basierend auf ihren Werten aus verschiedenen Tabellen

Ich habe folgende Abfrage: SELECT pn.PhoneId, pn.CountryId, c.ITUCode, pn.AreaCode, pn.PhoneNumber, pn.PhoneExtension, pn.PhoneNumberTypeId, pnt.PhoneNumberType, pn.Comments, ppn.IsPrimaryNumber, cpn.IsPrimaryNumber FROM PhoneNumbers AS pn INNER JOIN PeoplePhoneNumbers AS ppn ON ppn.PhoneId = pn.PhoneId INNER JOIN CompanyPhoneNumbers AS cpn ON cpn.PhoneId = pn.PhoneId INNER JOIN Countries AS c ON c.CountryId = pn.CountryId INNER JOIN PhoneNumberTypes AS pnt ON pnt.PhoneNumberTypeId = […]

Routing Netzwerk function Problem

Im Anschluss an eine dieser Frage , habe ich einige dynamische SQL Ich bin erfolgreich in PL / PgSQL mit EXECUTE laufen, aber es scheint nicht die beabsichtigte Wirkung haben. Der folgende Code ist Teil einer plpgsql-function, die ich erstellt habe. Das beabsichtigt, zu jedem Punkt zu gehen, der auf der gleichen Spur liegt und […]

Inner Join Two table-Valued Parameters funktioniert nicht

Ich versuche, "innere Verknüpfung" zwei Tabellenwerte Parameter, aber wenn ich die Abfrage ausführen, die es für immer und ich habe zu stoppen Debug in ms sql server Management Studio 2008. Die Abfrage: @allClients [dbo].[ImportedClients] READONLY, @NewClients [dbo].[ImportedClients] READONLY –Update Clients table in db with new clients UPDATE [dbo].[Clients] SET Email = ISNULL(ct.Email, x.Email), FirstName = […]

Sql-statement zum großen datasatz

Ich habe eine gespeicherte Prozedur, die datablöcke mit etwas zwischen Logik zurückbringt. Die PostFamilyTags-Tabelle in meiner Aussage hat etwa 1,5 Millionen Zeilen. Die sql-statement unten läuft sehr langsam. SELECT TOP(100)* FROM (SELECT ROW_NUMBER() OVER(ORDER BY p.date DESC) as NUM, m.postfamilymediaID, m.postfamilyID, p.blogID, p.userID, p.BlogPostID, m.postfamilymediatypeID as Type, p.Title, m.Address, m.AddressEncoded, m.ThumbNailAddress, p.Date, p.Summary, p.Url, m.ThumbNailIndex, […]

Zugriff ODBC nicht importieren referenzielle Integrität

Ich importierte mit ODBC-Tabellen in den Zugriff von SQL-server, aber die Tabellen verlieren alle PK und FK Integrität. Meine PKs sind nicht mehr nötig, wenn ich die view im Zugriff entwerfe?

Benötige Zugriff auf Array in SQL server

Ich muss auf Array in SQL server zugreifen, während ich den Befehl insert einbringe. @slted hat Werte wie ( 1,2,3 ) Dieser Wert wird verwendet, um die Nr. von Reihen alter proc usp_sltedAssign @slted nvarchar, @curentMenuID bigint as begin insert into Table301 (FLD119,FLD232,FLD9) values('1', @curentMenuID, @slted) end