Articles of tsql

len von varbinary 2

Dies ist eine Folgefrage an len von varbinary len (0x0a0b0c0d) gibt 4 zurück, weil len Bytes zählt. Ist dieses Verhalten von der aktuellen server-Kollation abhängig? wenn ich wählte utf-16 zum Beispiel, würde es 2 zurückgeben? Mit anderen Worten, Len behandeln sein Argument als String oder unterscheidet es Parametertypen und zählt nur Bytes für Binär? Ich […]

Finde Zeilen, die zwischen einem Tag und einer time der Woche im SQL-server fallen

Ich habe eine Tabelle von Zeilen in MS SQL, die einen Anfangs- und Endtag der Woche, Stunde und time enthalten. Ich brauche eine T-SQL-Abfrage, die Zeilen aus dieser Tabelle ziehen kann, wo GETDATE mit dem Tag der Woche und der time dieser Zeilen übereinstimmt. Speziell brauche ich die Abfrage zu arbeiten, wenn eine Zeile hat […]

Änderungen an einer Tabellenwertfunktion, die durch eine gespeicherte Prozedur aufgerufen wird, werden nicht erkannt?

Ich habe eine gespeicherte Prozedur sp, die eine tabellarische function tvf aufruft. Manchmal ändere ich das tvf aber bei der späteren Ausführung von sp ist die Ausgabe von sp gleich wie vor der modifikation. Es scheint, als ob es zwischengespeichert oder kompiliert oder etwas ist. Wenn ich einen Dummy-Wechsel zum sp mache, dann bekomme ich […]

Flatten Query Ergebnis Zeilen in Spalten mit Komma getrennten Werten

Ich habe diese Frage: SELECT HICNo ,trr.CUS_ID ,TRRRunDate ,trr.LastName ,trr.FirstName ,trr.TRCCode ,trr.TRCDescr ,trr.TCCode ,trr.TRREffDate ,PBPID ,PriorPBPID ,LISLevel ,[LIS%] ,LISEffDate ,CONVERT (CHAR,INE_EV_DT,101) AS EventDate ,INE_USER_ID AS UserID ,tcl.TCL_TYPE_DESC AS [Description] FROM #AM_TRR_INS trr JOIN ETLStaging.dbo.INS_INSURED ins ON trr.CUS_ID = ins.INS_CUS_ID JOIN ETLStaging.dbo.INE_INSURED_EV ine ON ins.INS_ID = INE.INE_INS_ID JOIN ETLStaging.dbo.TCL_TYPE_CD_LOOKUP tcl ON ine.INE_TYPE = tcl.TCL_TYPE_CODE AND tcl.TCL_ID […]

Wie bekomme ich DigitalProductId aus der Registry über TSQL

Derzeit habe ich einen Wert aus der Registry in TSQL zu bekommen. Allerdings muss ich die DigitalProductId bekommen und es gibt nicht den gewünschten Wert zurück. Ich denke, es ist als Binär in der Registry gespeichert. Irgendwelche Ideen? DECLARE @retvalue int, @data varchar(500) EXECUTE @retvalue = master.dbo.xp_instance_regread 'HKEY_LOCAL_MACHINE', 'SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion', 'DigitalProductId', @param = @data OUTPUT […]

Wenn Spalte existiert Abfrage Problem – SQL server

Ich habe eine Abfrage, um eine Spalte hinzuzufügen, falls sie nicht existiert. Es funktioniert das erste Mal, aber wenn ich es wieder laufen, scheitert es, dass die Spalte existiert? IF NOT EXISTS (SELECT * FROM INFORMATION_SCHEMA.COLUMNS WHERE TABLE_NAME = 'TABLE_NAME' AND COLUMN_NAME = 'COLUMN_NAME') BEGIN ALTER TABLE TABLE_NAME ADD COLUMN nchar(3) NULL; END Und wenn […]

Store Identität vor und nach einem deployment?

Gibt es eine Möglichkeit, die Identitätswerte kurz vor einer Einfügung und die neuen Identitätswerte unmittelbar nach einem Einfügen in eine Mapping-Tabelle zu speichern? Die Mapping-Tabelle wird verwendet, um Fremdschlüssel in anderen Tabellen zu aktualisieren. Zuerst dachte ich, dies sei mit der OUTPUT INTO-Klausel möglich, aber nur die eingefügten Werte sind einsetzbar. Ich bin mir nicht […]

Wie handle ich einzelne Suchbegriffe in MS-SQL FreeText suchen?

Ich habe ein Problem mit einer FreeText-search, die derzeit auf einem SQL 2000 server läuft. In einer Tabelle von ca. 1,3 Millionen Zeilen, die Firmennamen enthalten, versuche ich, eine FreeText-Abfrage zu verwenden. Allerdings, da SQL server bei der Erstellung des Indexes Sonderzeichen und einzelne character auszeichnet, gilt unser Code bei der Abgabe der Abfrage. Zum […]

Konvertieren eines Selects mehrere zurückgegebene character in einen einzelnen String

Einfach gesagt, ich habe eine Auswahl, die mehrere einzelne character zurückgibt und damit nicht funktioniert. Gibt es irgendeine Möglichkeit, alle einzelnen character in eine einzelne Mehrweg-String zu bündeln? Meine aktuelle, langsame und hässliche Lösung: ,'('+(Select Left(max(AE_D1),1) FROM ACCESS_EVENTS WHERE LEFT(AE_D1,1) like 'W' AND replace(HR.firstname,' ','')+' '+replace(HR.lastname, ' ','') LIKE Left(AE_D2,len(replace(HR.firstname,' ','')+' '+replace(HR.lastname, ' ','')))) +')' […]

new_time-function in SQL server 2005

Gibt es eine function oder eine Workaround in SQL server 2005, die der new_time () – function in oracle entspricht?