SSIS SQL Native Client Error – Kann keine Ursache diagnostizieren

Wir haben eine sehr große Anzahl von SSIS-Jobs, die jeden Abend / am frühen Morgen geplant sind, um nacheinander zu laufen. Diese Aufträge bevölkern und aktualisieren große datamengen für unsere Produktionssysteme. In letzter time haben wir begonnen, eine Fehlermeldung zu verschiedenen Jobs zu verschiedenen timeen zu erhalten. Bisher war es unmöglich, auf einer konsistenten Basis zu reproduzieren:

      Code: 0xC0202009     
      Quelle: [Auftragsname] Verbindungsmanager "[Connection.Manager.Name]"
      Beschreibung: SSIS Fehlercode DTS_E_OLEDBERROR.  Ein OLE DB-Fehler ist aufgetreten.  Fehlercode: 0x80004005.
 Ein OLE DB datasatz steht zur Verfügung.  Quelle: "Microsoft SQL Native Client" HORE: 0x80004005 Beschreibung: "Kommunikationslink Ausfall". 
 Ein OLE DB datasatz steht zur Verfügung.  Quelle: "Microsoft SQL Native Client" Hresult: 0x80004005 Beschreibung: "Named Pipes Provider: Kein process ist am anderen Ende der Pipe.".  
 Enderrors
 Fehler: 2009-03-10 05: 19: 51.09
      Code: 0xC00291EC Quelle: datasatzstatus aktualisieren SQL Task ausführen
      Beschreibung: Fehler beim Erfassen der Verbindung "[Connection.Manager.Name]".  Verbindung kann nicht korrekt konfiguriert werden oder Sie haben nicht die richtigen permissions für diese Verbindung ... Die Paketausführung fa ... Der Schritt ist fehlgeschlagen.

Die Verbindung ist definitiv richtig konfiguriert, und wir führen es als Benutzer mit den entsprechenden permissions. Seit über einem Jahr haben diese Arbeiten einwandfrei funktioniert. Google-Suchvorgänge führen zu Ergebnissen, die alles von möglichen Verbindungsproblemen bis hin zu dataintegritätsproblemen überspannen. Wir haben versucht, dies aus dem dataquellenende als Konnektivitätsproblem und aus dem SQL server db und der serverbox zu versuchen, indem sie Ereignisprotokolle überprüft. Nichts scheint sich aufzurichten. Hier ist unser Setup:

  • Wir haben eine server 2003 Box mit SQL server 2005 gewidmet nur Gehäuse und Betrieb von SSIS Jobs
  • Wir haben eine dedizierte server 2003 Box mit nur die SQL server-database auf, die unsere data beherbergt und dient auch Reporting Services Berichte
  • Die meisten unserer Jobs verbinden sich über ODBC mit einem Sybase DB, um data aus unserem datasatz zu erhalten und es auf den SQL server für die Berichterstattung und datamanipulation zu bringen

Hat jemand diese exception in ähnlicher Weise ausgeführt? Wieder haben wir versucht, die SQL server-DBs und auch die Sybase-Verbindung ohne Glück zu beheben.

Wenn OLE DB dir liegt, dann könnte das überhaupt etwas sein. Wenn es nicht ist, dann vielleicht gibt es keinen process am anderen Ende der Pfeife. Du solltest in den Ereignisprotokollen usw. schauen, um zu sehen, ob vielleicht der andere process gestorben ist.

Auch processe, die seit Jahren in der Produktion laufen, können ihr Verhalten verändern, wenn sich etwas anderes ändert. Zum Beispiel kann ein Backup oder ein anderer automatisierter Job länger und länger dauern und kollidiert nun mit dem vorhandenen timeplan Ihrer SSIS-Pakete. Ein solches Ding könnte alle offenen Verbindungen verschließen, was "keinen process am anderen Ende des Rohres" verursacht.

In unserem Fall war es Resource Konkurrenz. Deadlocks traten aufgrund von Tabellensperren von anderen Jobs auf. Der Native Client-Fehler war nicht beschreibend genug, um uns zu informieren, was anfangs falsch war. Wir mussten SQL server Profiler auf dem DB ausführen und für Deadlock-Fehler filtern. Dieser Artikel hat viel geholfen, uns in die richtige Richtung zu zeigen.

Ich hoffe, das hilft!!