SSRS-Berichte können nach dem Löschen des Verschlüsselungsschlüssels nicht geöffnet werden

Vor kurzem haben wir SSRS von SQL server 2005 auf 2012 unter Windows 8 migriert. Wir haben den Verschlüsselungsschlüssel gelöscht, nachdem wir beobachtet haben, dass der Berichtsserver unzugänglich war. Dann konnten wir auf den Berichtsserver vom Internet Explorer auf demselben Rechner zugreifen und konnten die vorhandenen Berichte im Browser auflisten. Aber wenn wir versuchen, einen Bericht zu öffnen, sind Benutzername und Passwort erforderlich, bevor Sie einen Bericht ansehen. Das erwartete Verhalten ist, dass die Berichte ohne Notwendigkeit geöffnet werden müssen, um Login / Passwort zu geben.

Frage: Ist dies durch das Löschen des Verschlüsselungsschlüssels verursacht? Wie kann man das lösen?

Gehen Sie in die dataquellen für Ihre Berichte und überprüfen Sie die Anmeldeinformationen, die gegen sie gespeichert sind. Möglicherweise müssen Sie diese Anmeldeinformationen erneut speichern, um einen neuen Verschlüsselungsschlüssel zu erstellen. Klicken Sie auf 'Test Connection', um zu sehen, ob Sie erfolgreich sind.

Ihre Berichte sollten gut funktionieren, sobald Sie eine sichere Verbindung zwischen dem Bericht und dem server wieder hergestellt haben.