SSRS2008 – "GroupBy" in .rdl verursacht das Verlieren solcher datagruppe durch Filter, der andere nicht wiederholt

Ich habe eine gespeicherte Prozedur in Sql server 2008. Die Logik der SP sieht aus wie:

select Name, Surname, sum(Age) From ( (Select t1.Name,t1.Surname,t1.sum(Age) as Age From Table1 t1 group by t1.Name, t1.Surname) mt1 full outer join (Select t2.Name as N,t2.Surname as S,t2.sum(Age) as A From Table2 t2 group by t2.Name, t2.Surname) mt2 on mt1.Name = mt2.N and mt1.Surname = mt2.S ) t where sum(Age) <= 100 

So ist das so etwas wie:

 Name Surname Age AB 12 XB 13 CD 15 

Ich habe eine SSRS Matrix wie:

 Description Age <<Expr>> sum([Age]) 

wo Expr ist: IIF(Parameters!check.Value=1,Fields!Name.Value,Fields!Surname.Value)

Ohne irgendeine Gruppe unter der zugehörigen Zeilengruppe in SSRS2008 zu machen, kann ich es wie tkat sehen. Allerdings, wenn ich ein groupby-Filter je nach "Surname" hinzufügen, entfernt es irgendwie Nachnamen, die mit mindestens 2 verschiedenen Namen auftreten. Also, ich sehe nur D 15 Reihe statt:

 B 25 D 15 

Was ist mein Fehler hier? Wie kann ich an dieser Stelle auch B 25 zeigen? (Ich soll nicht SP ändern, wenn möglich)

Jede Hilfe wäre willkommen.