Unterschied zwischen Auswahl aus einer ganzen Partition oder aus Tabelle mit kleinem datasatz?

Ich bin neu zu partitionieren.

Wäre dort ein Unterschied in der performance zwischen

select * from my_partitionedData where date = '20110523' 

und

 select * from my_Data where date = '20110523' 

wo my_partitionedData ist eine Tabelle, die nach date um 1 Tag my_Data ist und my_Data ist eine Tabelle, die nur data für '20110523' und beide Tabellen dieselbe Struktur haben?

Die andere Frage – wäre da ein Unterschied in der performance beim Ausführen dieser my_partitionedData wenn alle Partitionen der my_partitionedData in derselben filegruppe sind ? (beachten Sie – die Auswahl ist immer für 1 Tag)

Solutions Collecting From Web of "Unterschied zwischen Auswahl aus einer ganzen Partition oder aus Tabelle mit kleinem datasatz?"

Wie alles andere in SQL, müssen Sie testing, um sicher zu sein.

Das heißt, ich denke, du solltest eine identische performance erzielen.

Hinter den Kulissen ist ein partitionierter Tisch im Grunde viele kleinere Tische, die logisch miteinander verbunden sind. Wenn du per Tag in deiner partitionierten Tabelle partitioniert bist und deine nicht-partne Tabelle nur einen Tag data hat, sollte der Ausführungsplan und die performance ziemlich identisch sein.

Wenn man denselben datasatz zurückgibt, gibt eine partitionierte und nicht partitionierte Tabelle die data mit demselben IO zurück. Wenn die partitionierte Tabelle weniger Fragmentierung hat, würde es eine Verringerung der IO-Verzögerung von einer randomen search der Plattenköpfe geben, um die Seiten abzurufen, aber insgesamt 100k data sind 100k data.

Sie haben nicht erwähnt, wenn Sie erwägen, den Index zu partitionieren. Der Partitionierungsindex ist eine hervorragende Möglichkeit, die Anzahl der Ebenen zu reduzieren, die durchlaufen werden müssen, um den memoryort der datazeile zu finden. Partitionierungsindizes und Tabellen mit der gleichen function ist die optiomale Lösung.

wo my_partitionedData ist eine Tabelle, die nach date um 1 Tag partitioniert ist und my_Data ist eine Tabelle, die nur data für '20110523' hat und beide Tabellen dieselbe Struktur haben?

Die spätere wird weniger Zugriffszeit.

Die andere Frage – wer könnte da sein, ein Unterschied in der performance beim Ausführen dieser auswählt, wenn alle Partitionen der my_partitionedData in derselben filegruppe sind? (beachten Sie – die Auswahl ist immer für 1 Tag)

Die Zugriffszeit wird in diesem Fall trotz 1 Tage data mehr sein.

Partitionierung ist erforderlich, um die Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit von großen Tabellen und Tabellen mit unterschiedlichen Zugriffsmustern zu verbessern.

Sie haben zwei Tabellen erstellt, um Informationen über jeden Tag datasätze zu speichern und auf der anderen Seite eine einzelne Tabelle für jeden Tag data ist am einfachsten zu entcasting und zu verstehen, aber diese Tabellen sind nicht unbedingt für performance, Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit optimiert, vor allem als die Tabelle wächst größer.